Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler

Weinbauschule Ahrweiler

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kreis(e): Ahrweiler
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Koordinate WGS84 50° 32′ 5,85″ N: 7° 05′ 1,31″ O / 50,53496°N: 7,0837°O
Koordinate UTM 32.364.198,92 m: 5.599.866,11 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.576.873,83 m: 5.600.475,12 m
  • Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Jakobi, Simone
    Fotograf/Urheber:
    Simone Jakobi
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2018)

    Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2018)

    Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2018)

    Copyright-Hinweis:
    Knieps, Elmar
    Fotograf/Urheber:
    Elmar Knieps
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Jakobi, Simone
    Fotograf/Urheber:
    Simone Jakobi
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (2015).

    Copyright-Hinweis:
    Jakobi, Simone
    Fotograf/Urheber:
    Simone Jakobi
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Zwischen Ahrweiler und dem Ortsteil Walporzheim befindet sich die ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft. 1902 wurde sie von der Provinzialverwaltung der Rheinprovinz in Düsseldorf gegründet und war eine der vier Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalten in Rheinland-Pfalz. Aufgrund der großen Bedeutung von landwirtschaftlichen Betrieben in der Region (allen voran Weinbau) wurde das Ahrtal als Standort der Einrichtung ausgewählt. Ziel war es, Winzer, Landwirte und Obstbauern durch Ausbildung, Forschung und Beratung zu unterstützen.
Zunächst wurden für die Weinbauschule 1899 ein Schulweinberg und mehrere Gärten erworben. 1901 begannen die Bauarbeiten für ein Schulgebäude und im Oktober 1902 konnte die Lehr- und Versuchsanstalt offiziell eröffnet werden.
Auf dem Stundenplan standen Fächer wie Weinbau, Kellerwirtschaft, Obst- und Gemüsebau, Vermessung, Chemie, Mineralogie sowie Kurse im Küferhandwerk (Fassbinder).
Viele Lehrveranstaltungen fanden in den Wintermonaten statt, damit auch die Schüler teilnehmen konnten, die im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb mitarbeiteten. Um auch Schülern aus weiter entfernten Regionen den Besuch zu ermöglichen, wurde ebenfalls ein Internat eingerichtet.

Da die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe zwischen 1991 und 2001 um etwa 40% sank, wurde die Lehr- und Versuchsanstalt um Sach- und Personalkosten zu sparen 2002 geschlossen.
Nach jahrelangem Leerstand wurde die gesamte Einrichtung 2015 von dem Zahnimplantate-Hersteller Medentis medical GmBH gekauft, die beabsichtigt hier Zahnimplantate herzustellen und ein Fortbildungszentrum einzurichten.

Das Objekt „Staatliche Lehr- und Weinbauanstalt, Walmdachbau, Treppenturm, Neurenaissance, bez. 1909, dazugehörig verschiedene Bauten, Ökonomietrakte etc.; Gesamtanlage, Walporzheimer Straße 52“ ist ein eingetragenes Kulturdenkmal (Denkmalverzeichnis für den Kreis Ahrweiler 2018, S. 13f).

(Simone Jakobi, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Internet
www.kreis-ahrweiler.de: Die Landes-Lehr- und Versudisanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler (abgerufen 29.11.2015)
www.rhein-zeitung.de: Weinbauschule hat neuen Eigentümer (abgerufen 29.11.2015)
www.aw-wiki.de: Medentis medical (abgerufen 29.11.2015)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2018)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Ahrweiler (Denkmalverzeichnis Kreis Ahrweiler, 07. Juni 2018). S. 18, Koblenz. Online verfügbar: http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Ahrweiler.pdf, abgerufen am 02.07.2018
Rausch, Jakob / Heimatverein Alt-Ahrweiler (Hrsg.) (1967)
Heimatbuch der Stadt Ahrweiler. Ahrweiler.

Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Walporzheimer Straße 48
Ort
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler - Ahrweiler
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Geschütztes Kulturdenkmal gem. § 8 DSchG Rheinland-Pfalz
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Fernerkundung, mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger
Historischer Zeitraum
Beginn 1902

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ehemalige Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Weinbau, Gartenbau und Landwirtschaft in Ahrweiler”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-245930 (Abgerufen: 22. April 2021)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang