B 221 Abschnitt Heinsberg-Wassenberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Heinsberg, Wassenberg
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die heutige Trasse des Abschnittes der B 221 ist noch weitgehend identisch mit der auf der Tranchotkarte von 1807 dargestellten Straße. Nur bei Orsbeck ist eine Umgehung gebaut worden. Heute ist diese für den motorisierten Verkehr ausgebaute Straße als Bundesstraße 221 stark frequentiert. Diese eigenständige Straße ist seit dem Spätmittelalter beziehungsweise der Frühneuzeit bis heute in ihrem historischen Verlauf vorhanden und daher kulturhistorisch sehr bedeutsam.

(Burggraaff/Kleefeld: Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

B 221 Abschnitt Heinsberg-Wassenberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1301 bis 1806
Koordinate WGS84
51° 04′ 51,08″ N, 6° 08′ 8,64″ O / 51.08086°, 6.13573°
Koordinate UTM
32U 299382.6 5662719.45
Koordinate Gauss/Krüger
2509555.43 5660650.22

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„B 221 Abschnitt Heinsberg-Wassenberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/AW-20070125-0001 (Abgerufen: 23. Februar 2018)
Seitenanfang