Schnapsbrennerei Lausberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hinter der Gaststätte Alte Post befand sich der historische Standort der Schnapsbrennerei Lausberg. Hier wurde der bekannte „Hauptmanns Schnaps“ hergestellt. Aus der Brennerei wurden 1918 die Betriebe Fischer & Völker sowie die Schleiferei Sieker.
Lausberg kaufte 1926 die Schnapsfabrik des Friedrich Wilhelm Pickhardt in Herkingrade.

Literatur

Sieper, Bernhard (1979)
Radevormwald in alten Ansichten (Band 2). Zaltbommel.

Schnapsbrennerei Lausberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, keine Angabe, Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1800 bis 1900, Ende nach 1918
Koordinate WGS84
51° 12′ 11,98″ N, 7° 21′ 19,88″ O / 51.20333°, 7.35552°
Koordinate UTM
32U 385116 5673721.05
Koordinate Gauss/Krüger
2594779.17 5675140.49

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Schnapsbrennerei Lausberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20080722-0080 (Abgerufen: 11. Dezember 2017)
Seitenanfang