Siedlungshäuser Weststraße und Feldstraße

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Hückeswagen
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Entlang der Weststraße auf Podien im Hang befinden sich Siedlungshäuser. Es handelt sich dabei genauer um Doppelhäuser mit Gärten, die über ein Wohngeschoß verfügen und mit grünen Schlagläden ausgestattet und traufenständig sind. Vermutlich sind sie in den 1930er Jahren errichtet und dienten als Siedlungsbereich repräsentativ für eine Ausbauphase von Hückeswagen in den Außenbereichen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Siedlungshäuser Weststraße und Feldstraße

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1920 bis 1936
Koordinate WGS84
51° 09′ 5,23″ N, 7° 20′ 1,55″ O / 51.15145°, 7.33376°
Koordinate UTM
32U 383465.37 5667987.22
Koordinate Gauss/Krüger
2593363.33 5669342.12

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Siedlungshäuser Weststraße und Feldstraße”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20080722-0009 (Abgerufen: 25. Mai 2018)
Seitenanfang