Schmalenfeld

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Wipperfürth
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Wartungsarbeiten

    Wartungsarbeiten

    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Schmalenfeld ist auf der Tranchot- von Müffling´schen Aufnahme der Rheinlande von 1825 eingezeichnet und damit bereits vorher entstanden. 1832 war Schmalenfeld laut der Bürgermeistereikarte ein Einzelhof in Hanglage.

Der Hof wurde nördlich einer Quellmulde errichtet, in der sich zudem ein kleiner Teich befand. Östlich des Teiches lag das Gartenland.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Schmalenfeld

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1825
Koordinate WGS84
51° 07′ 11,12″ N, 7° 21′ 6,57″ O / 51.11976°, 7.35182°
Koordinate UTM
32U 384649.48 5664434.06
Koordinate Gauss/Krüger
2594691.77 5665839.02

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Schmalenfeld”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20080415-0034 (Abgerufen: 23. Mai 2018)
Seitenanfang