Färberei von Ernst Troost an der Wupper

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Hückeswagen
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der Ursprung der Färberei von Ernst Troost geht auf dessen Vater, Johann Peter Troost zurück, der in die Familie Bockhacker einheiratete. Sein Schwiegervater, Heinrich Wilhelm Bockhacker war Gastwirt und Tuchfabrikant. 1828 wird die Tuchfabrik „Bockhacker et Troost“ erwähnt, deren Standort unklar ist. Das ehemalige Fabrikgebäude an der Peterstraße 25 sowie das heute unter Denkmalschutz stehende Wohngebäude an der Peterstraße 23 ließ Johann Peter Troost 1845 zum Betrieb einer Färberei an der Wupper bauen.
Nach dessen Tod übernahm sein Sohn Johann Friedrich Troost den Betrieb, der die Färberei bis 1869 leitete. Danach führte Ernst Troost die Aufgabe seines Vaters bis zu seinem Tod 1913 weiter. Vermutlich wurde die Färberei danach aufgegeben. 1919 errichteten die Rennerwerke auf den Fundamenten der hufeisenförmig gebauten ehemaligen Färberei ein Gebäude zur Herstellung von Feilen. 1972 wurde jedoch auch dieses Gebäude abgerissen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Literatur

Paffrath, Arno (1984)
Die Mühlen- und Fabrikanlagen im Raume Hückeswagen. In: Jahr, Lutz / Stadt Hückeswagen (Hrsg.): 900 Jahre Hückeswagen, S. 131-199. S. 134-135, Hückeswagen.
Schaffus, Ingo (1985)
Als die Hämmer verstummten. Der Strukturwandel in der Hückeswagener Industrie im 19. Jahrhundert. In: Heimatjahrbuch für den Oberbergischen Kreis, S. 47, o. O.

Färberei von Ernst Troost an der Wupper

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1828 bis 1845, Ende 1913 bis 1919
Koordinate WGS84
51° 08′ 55,93″ N, 7° 20′ 48,26″ O / 51.14887°, 7.34674°
Koordinate UTM
32U 384366.33 5667679.34
Koordinate Gauss/Krüger
2594276.41 5669071.15

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Färberei von Ernst Troost an der Wupper”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20080303-0014 (Abgerufen: 15. Dezember 2017)
Seitenanfang