Bergbausiedlung Am Hansberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Hückelhoven
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Diese einheitlich vom niederländischen Architekten Emil Emanuel Strasser geplante Bergbausiedlung mit Nutzgärten wurde zeitnah für die Schachtanlagen 1/3 des ehemaligen Bergwerkes Sophia-Jacoba in Hückelhoven errichtet. Die gartenstadtähnliche Siedlung ist im Stil der niederländischen Amsterdamer Schule 1920 von der Hückelhovener Bergmanns-Wohnungsbaugesellschaft gebaut worden. Die geschlossen wirkende Siedlung besteht aus Häuserzeilen mit Baumbeständen. Teile der Friedrichsstraße und des Friedrichsplatzes öffnen sich mit einer gestuften Platzfolge zum Verwaltungsgebäude des Bergwerkes als städtebaulichem Bezugspunkt.

Kulturhistorisch ist diese zweckgebundene, städtebaulich bedeutende Siedlung in charakteristischer Lage zur ehemaligen Zeche Sophia-Jacoba und mit ihrer originalen Bausubstanz von sehr großer Bedeutung.

(Kathrin Opel, 2012, nach einer Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg durch Peter Burggraaff und Klaus-Dieter Kleefeld 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

Literatur

Herzberg, Hans-Henning (1987)
Stadt Hückelhoven. (Rheinische Kunststätten, Heft 315.) S. 7, Neuss.

Bergbausiedlung Am Hansberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1920
Koordinate WGS84
51° 03′ 35,92″ N, 6° 13′ 7,6″ O / 51.05998°, 6.21878°
Koordinate UTM
32U 305110.42 5660175
Koordinate Gauss/Krüger
2515381.64 5658341.46

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bergbausiedlung Am Hansberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KKL-20081014-0013 (Abgerufen: 20. Februar 2018)
Seitenanfang