Ziegelei nordöstlich von Brachelen

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Hückelhoven
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Auf der kartographischen Neuaufnahme von 1895 ist in diesem Bereich eine Ziegelei eingetragen, die auf der TK 25 (Topographische Karte im Maßstab 1:25.000), Ausgabe 1955, nicht mehr verzeichnet ist. Der Standort ist heute kaum mehr erkennbar und wird im Wesentlichen als Grünland genutzt.
Mit dem Übergang von der Fachwerkbebauung zur Ziegelsteinbauweise Mitte des 19. Jahrhunderts sind zahlreiche Tongruben und Ziegeleien entstanden, die temporär genutzt wurden. Damit sind diese Relikte als Zeugnisse eines Baustoffwandels innerhalb der Kulturlandschaftsgeschichte von Bedeutung.

(Peter Burggraaff und Klaus-Dieter Kleefeld, Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

Quelle
Preußische Kartenaufnahme 1:25.000, Neuaufnahme 1891-1912, Blatt 4903, Erkelenz

Literatur

Baumewerd-Schmidt, Heike; Gerlach, Renate (2002)
Die ausgeziegelte Landschaft. Ausmaß, Folgen und Konsequenzen. In: Archäologie im Rheinland 2001, S. 149 ff.. Stuttgart.

Ziegelei nordöstlich von Brachelen

Schlagwörter
Ort
41836 Hückelhoven - Brachelen
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn vor 1895, Ende 1955
Koordinate WGS84
51° 00′ 54,91″ N, 6° 14′ 5,26″ O / 51.01525°, 6.23479°
Koordinate UTM
32U 306045.83 5655160.45
Koordinate Gauss/Krüger
2516520.39 5653369.5

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ziegelei nordöstlich von Brachelen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KKL-20081008-0010 (Abgerufen: 14. November 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang