Kopfbäume am Kühlerhof in Doveren

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Hückelhoven
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinate WGS84 51° 03′ 33,35″ N: 6° 15′ 21,44″ O / 51,05927°N: 6,25595°O
Koordinate UTM 32.307.712,20 m: 5.659.998,08 m
Koordinate Gauss/Krüger 2.517.988,29 m: 5.658.270,67 m
Die zum Kühlerhof gehörige Kopfbaumgruppe besteht aus vier alten Kopfeschen. Im Biotopkataster wird diese Gruppe als kulturhistorisch wertvoll bezeichnet. Kopfbäume sind Zeugen einer gängigen Holzbewirtschaftungsform, die heute nur noch in Form von Pflegemaßnahmen durchgeführt wird. Landeskundlich gesehen gehört dieser Kopfbaumbestand zum Hof und ist kulturhistorisch von sehr großer Bedeutung. Die Landschaftsnutzung ist geprägt durch die Landwirtschaft.

(Burggraaff/Kleefeld: Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

Kopfbäume am Kühlerhof in Doveren

Schlagwörter
Ort
41836 Hückelhoven - Doveren
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 1805

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Kopfbäume am Kühlerhof in Doveren”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KKL-20080929-0013 (Abgerufen: 21. Juli 2019)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang