Feldgehölze bei Herb

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Gemeinde(n): Heinsberg
Kreis(e): Heinsberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hierbei handelt es sich um ein kleines von Eichen dominiertes Bauernwäldchen in Hanglage, das für die Holzversorgung von Berg und Herb von Bedeutung war. Sie sind bereits auf der Tranchotkarte von 1806 dargestellt.
Die südliche Teilfläche ist ein langgestrecktes, lichtes von Eichen dominiertes Feldgehölz mittleren Alters entlang einer Geländekante, die nicht für den Ackerbau geeignet war bzw. ist, mit einigen alten Bäumen.
Auf dem südwestlich angrenzenden Talgrund erstreckt sich feuchtes Grünland mit alten Einzelbäumen. Zwischen dem Grünland und dem Waldrand liegt ein schmaler, temporär wasserführender Graben.

Dieses Hang- und Bauernwäldchen weist kulturhistorische Spuren seit dem Spätmittelalter auf und ist von großer Bedeutung für die Kulturlandschaft der Börde. Land- und Forstwirtschaft sind die Hauptnutzungsformen der Landschaft.

(Burggraaff/Kleefeld: Kartierung zur Datenerfassung im Kreis Heinsberg 2001 im Auftrag des LVR-Fachbereich Umwelt)

Feldgehölze bei Herb

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1301
Koordinate WGS84
51° 01′ 29,53″ N, 6° 08′ 32,6″ O / 51.02487°, 6.14239°
Koordinate UTM
32U 299607.13 5656476.81
Koordinate Gauss/Krüger
2510033.99 5654422.53

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Feldgehölze bei Herb”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KKL-20080929-0005 (Abgerufen: 21. August 2018)
Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Seitenanfang