Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Bergbaufolgelandschaft Rheinelbe, Mechtenberg (KLB 14.24)

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege, Landeskunde, Raumplanung
Gemeinde(n): Gelsenkirchen
Kreis(e): Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Die Bergbaufolgelandschaft Rheinelbe und der Mechtenberg sind hier beschrieben als bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich (KLB) wie im Fachbeitrag Kulturlandschaft zum Landesentwicklungsplan Nordrhein-Westfalen.

Das Haldengelände der ehemaligen Zeche Rheinelbe in Gelsenkirchen steht beispielhaft als Zeugnis für das industriell geprägte Ruhrgebiet. Hier wurde in der jüngsten Vergangenheit Kunst im öffentlichen Raum eingesetzt, um als Motor der Umweltgestaltung bei der Nachnutzung von Bergbaulandschaften zu wirken. Der Mechtenberg hat als einzige natürliche Erhebung der Emscherregion für die Menschen schon immer eine besondere Bedeutung. Zahlreiche mystische Geschichten ranken sich um den Berg. Die Erhebung wurde im Jahr 1900 für die Errichtung eines Bismarck-Turms ausgewählt. Bergsenkungen haben die Höhenverhältnisse verändert. Mit wertgebenden Mitteln der Landschaftskunst wird die Landschaftsgeschichte aufgegriffen und erläutert.

Aus: Landschaftsverband Westfalen-Lippe und Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln. 2007

Internet
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in NRW (Abgerufen: 22.02.2013)

Literatur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe; Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.) (2007)
Erhaltende Kulturlandschaftsentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Grundlagen und Empfehlungen für die Landesplanung (Kulturlandschaftlicher Fachbeitrag zur Landesplanung in Nordrhein-Westfalen / Fachgutachten zum Kulturellen Erbe in der Landesplanung). S. 79, Münster, Köln.

Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Bergbaufolgelandschaft Rheinelbe, Mechtenberg (KLB 14.24)

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege, Landeskunde, Raumplanung
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung
Historischer Zeitraum
Beginn 2001
Koordinate WGS84
51° 29′ 32,65″ N, 7° 06′ 32,16″ O / 51.4924°, 7.10893°
Koordinate UTM
32U 368719.4 5706279.96
Koordinate Gauss/Krüger
2577059.6 5707011.11

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Bedeutsamer Kulturlandschaftsbereich Bergbaufolgelandschaft Rheinelbe, Mechtenberg (KLB 14.24)”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-EK-20080730-0087 (Abgerufen: 25. Mai 2017)
Seitenanfang