Ilexhecke an historischer Waldgrenze bei Hasenhof

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Der südliche Waldrand des historischen Waldstandortes am Hasenhof zwischen Önkfeld und Im Kamp ist noch deutlich mit einer ehemaligen Ilexhecke durchsetzt. Die Wald-Offenlandgrenze ist seit 1828 konstant. In der Preußischen Neuaufnahme (1892) wurde eine begleitende Hecke eingetragen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Ilexhecke an historischer Waldgrenze bei Hasenhof

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Geländebegehung/-kartierung, Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1892
Koordinate WGS84
51° 13′ 30,76″ N, 7° 20′ 50,32″ O / 51.22521°, 7.34731°
Koordinate UTM
32U 384597.23 5676167.48
Koordinate Gauss/Krüger
2594160.77 5677564.53

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Ilexhecke an historischer Waldgrenze bei Hasenhof”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20080225-0163 (Abgerufen: 20. September 2017)
Seitenanfang