Flurhecken bei Rochollsberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Südlich von Rochollsberg haben sich Relikte von Geländestufen und Flurhecken erhalten, die ehemalige Parzellengrenzen markieren.
Im Süden von Rochollsberg befinden sich mit vereinzelten Büschen und Bäumen bestandene Geländestufen sowie Heckenstrukturen. Es handelt sich um Relikte seit dem 19. Jahrhundert bestehender Flurhecken, die Parzellengrenzen markierten. Die Hecken sind teilweise durchgewachsen.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Flurhecken bei Rochollsberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1892
Koordinate WGS84
51° 13′ 4,76″ N, 7° 21′ 47,5″ O / 51.21799°, 7.36319°
Koordinate UTM
32U 385688.29 5675339.37
Koordinate Gauss/Krüger
2595285.11 5676781.38

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Flurhecken bei Rochollsberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20080225-0148 (Abgerufen: 25. September 2017)
Seitenanfang