Wochenendhäuschen bei Honsberg

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
An der nach Südwesten führenden Straße Im Klimop befinden sich einige Wochenendhäuschen und ein Wohnhaus. Zwei der Wochenendhäuschen stammen noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg.
Sie dienten nach 1945 als Notunterkünfte. Zum Teil sind ältere Hecken vorhanden. Das Wohnhaus (Nr. 7) wurde in den 1950er Jahren errichtet. Die den Weg begleitenden Bäume weisen auf sein Alter hin. Er verläuft auf einem kleinen Höhenrücken und existierte bereits im frühen 19. Jahrhundert bis auf Höhe der Zufahrt zu Nr. 7. Hier steht eine große Eiche.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Wochenendhäuschen bei Honsberg

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
mündliche Hinweise Ortsansässiger, Ortskundiger, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1920 bis 1956
Koordinate WGS84
51° 11′ 22,67″ N, 7° 18′ 19,49″ O / 51.18963°, 7.30542°
Koordinate UTM
32U 381580.7 5672277.54
Koordinate Gauss/Krüger
2591304.55 5673553.38

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Wochenendhäuschen bei Honsberg”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20080220-0149 (Abgerufen: 14. Dezember 2017)
Seitenanfang