Einzelsiedlung Am Kattenbusch

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Im Jahr 1828 war Kattenbusch vermutlich eine Doppelsiedlung in Hanglage, östlich des Weges von Radevormwald nach Hückeswagen. Das genaue Alter der Siedlung ist unbekannt. Diese war jedoch bereits in der Topographia Ducatus Montani, in der Tranchot- und Bürgermeistereikarte eingetragen und weist sowohl in der Struktur als auch in der Substanz auf eine räumliche Persistenz seit dem frühen 19. Jahrhundert hin.

Die Bausubstanz stammt ebenfalls aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit umgebenden Hausgärten und Hausbäumen.

1715 war „Cattenbusch“ auf der Topographia Ducatus Montani als Einzelhof eingetragen. In der Literatur wird von dem Hof Feldermann berichtet, der seit 1700 Erbhof ist und über dessen Eingangstür noch folgende Hausinschrift aus dem Jahr 1738 erhalten ist:
„In Gottes Namen geh ich aus. / Herr, regier heut mein ganzes Haus. /
Die Hausfrau und die Kinder mein / lass Dir, oh Herr, befohlen sein! /
Behüt mein Herz, mein Mund und Hand / vor Unfall, Laster und Schand, /
gieb, dass ich mein Sach gut richt aus / und fröhlich wieder komm nach Haus. /
Das solches, oh treuer Gott und Herr, / Dir gereich zu Lob, Preis und Ehr!“


Laut Literatur rührt der Siedlungsname von der mundartlichen Bezeichnung Katenbusch = Bauernhüttenbusch her.

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2008)

Literatur

Ploennies, Erich Philipp (1988)
Topographia Ducatus Montani (1715). In: Bergische Forschungen Band XX (hrsg. und bearb. von Burkhard Dietz), Neustadt/Aisch.
Sieper, Bernhard (1979)
Radevormwald in alten Ansichten (Band 2). Zaltbommel.
Sieper, Bernhard (1978)
Radevormwald in alten Ansichten (Band 3). Zaltbommel.

Einzelsiedlung Am Kattenbusch

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung, Auswertung historischer Karten
Historischer Zeitraum
Beginn 1715 bis 1825
Koordinate WGS84
51° 11′ 33,07″ N, 7° 21′ 12,49″ O / 51.19252°, 7.35347°
Koordinate UTM
32U 384945.7 5672522.49
Koordinate Gauss/Krüger
2594657.88 5673935.57

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Einzelsiedlung Am Kattenbusch”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-BL-20080215-0216 (Abgerufen: 21. September 2017)
Seitenanfang