Verkehrsrelikte in der Kulturlandschaft Wahner Heide

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Bergisch Gladbach, Köln, Lohmar, Rösrath, Sankt Augustin, Siegburg, Troisdorf
Kreis(e): Köln, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Fahrt entlang der Alten Altenrather Straße, der so genannten "Panzerstraße" an der Wahner Heide (2011).

    Fahrt entlang der Alten Altenrather Straße, der so genannten "Panzerstraße" an der Wahner Heide (2011).

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Franz-Josef Knöchel
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
  • Straße im Bereich "Erdkaule" in der Wahner Heide, 2010

    Straße im Bereich "Erdkaule" in der Wahner Heide, 2010

    Copyright-Hinweis:
    Knöchel, Franz-Josef / CC-BY-SA 3.0
    Fotograf/Urheber:
    Knöchel, Franz-Josef
    Medientyp:
    Bild
    Anklicken öffnet eine größere Vorschau in Galerieansicht
Unter Verkehr wird in der Geographie die Bewegung zwischen Standorten zum Zwecke der Raumüberwindung von Personen, Gütern und Nachrichten verstanden. In der Regel findet der Verkehr auf besonderen Verkehrswegen wie Straßen, Wegen, Trassen oder anderen linienhaften Elementen statt. In alter Zeit hatte der Verkehrsweg den Charakter einer baulichen Anlage, er kann aber auch in Form einer abstrakten Linie bestehen wie z.B. beim Schifffahrts- oder Luftweg.

Wege haben das Aussehen der Kulturlandschaft Wahner Heide in entscheidender Weise mitgeprägt und prägen es bis heute, auch wenn sich die Struktur geändert hat. Trassen und Routen von Fernverbindungen wurden über Jahrhunderte genutzt. Auf lokaler Ebene sind Kirchwege, Viehtriften, Flurwege, Ortsverbindungen, etc. zu nennen.
In und an dem Gebiet Wahner Heide finden sich zahlreiche Beispiele alter Wege: uralte Handels- und Fernstraßen wie dem Mauspfad, Ortsverbindungen wie der Alten Kölner Straße, alte Flurwege und Viehtriften, aber auch als eine besondere Form der Wege Alleen. Ferner ist noch die Trasse einer alten Bahnlinie erkennbar.

(Alexandra Lehmann / LVR-Umweltamt 2003)

Literatur

Lehmann, Alexandra (Bearb.) / Landschaftsverband Rheinland, Umweltamt (Hrsg.) (2003)
Relikte der historischen Kulturlandschaft in der Wahner Heide (Gutachten mit Dokumentation). Köln.

Verkehrsrelikte in der Kulturlandschaft Wahner Heide

Schlagwörter
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:25.000 (kleiner als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Koordinate WGS84
50° 52′ 23,28″ N, 7° 09′ 58,7″ O / 50.87313°, 7.1663°
Koordinate UTM
32U 370984.23 5637318.83
Koordinate Gauss/Krüger
2582137.26 5638181.69

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Verkehrsrelikte in der Kulturlandschaft Wahner Heide”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-16153-20110908-4 (Abgerufen: 20. Oktober 2017)
Seitenanfang