St.-Elisabeth-Krankenhaus Mayen

Städtisches Krankenhaus St. Elisabeth, Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Landeskunde
Gemeinde(n): Mayen
Kreis(e): Mayen-Koblenz
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Bei der Denkmalzone St.-Elisabeth-Krankenhaus in der Siegfriedstraße 18 und 20 in Mayen handelt es sich um ein ehemaliges städtisches Krankenhaus mit neubarockem schlossartigem Tuffquaderbau. Die Bauarbeiten begannen 1906, sodass 40 Betten darin Platz finden sollten. Im Sommer 1909 waren die Bauarbeiten für das neue „Wilhelm-Auguste-Viktoria-Krankenhaus“ abgeschlossen. Es galt damals als ein „modernes, den Anforderungen der medizinischen Wissenschaft entsprechendes Krankenhaus“ (stelisabeth.gk.de). Am 30. August 1909 konnte das neue Gebäude von den Mayener Bürgern besichtigt werden und am 7. September 1909 fand die offizielle Einweihungsfeier statt. Zu den Anwesenden zählten unter anderem der Oberpräsident der Rheinprovinz, Freiherr von Schorlemer-Liefer und der Koblenzer Regierungspräsident Freiherr von Hövel.
Die Gesamtkosten für diesen prachtvollen Bau überstiegen die ursprünglichen Erwartungen von 160.000 Mark um ein Vielfaches und beliefen sich letztendlich auf etwa 400.000 Mark. Am 1. April 1909 trat Dr. Löhrer als erster Chefarzt des neuen städtischen Mayener Krankenhauses seinen Dienst an.

Nach Kriegsende nahm das Krankenhaus seinen Betrieb für die Behandlung der Zivilbevölkerung offiziell wieder im August 1945 auf. Die medizinische Versorgung der Zivilbevölkerung verbesserte sich spürbar. Die schon vor Kriegsbeginn festgestellten Mängel machten sich erneut bemerkbar, sodass das städtische Krankenhaus den gestellten Anforderungen aufgrund fehlender Isolierstation oder Überbelegung beispielsweise nicht mehr gewachsen war.
Der Ausbau des Dachgeschosses für Krankenzimmer im Jahre 1950 führte zu einer Erhöhung der Bettenzahl auf 175. Der Gesamtbedarf konnte jedoch weiterhin nicht abgedeckt werden. Erst 1953/1954 wurde mit dem Erweiterungsbau (35 Meter lang und 13,60 Meter breit) in dreigeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoß begonnen. Dadurch wurden 50 weitere Bettstellen geschaffen. Am 29. Oktober 1954 wurde bei der Stadtratssitzung einer Neubenennung des Krankenhauses zugestimmt, sodass es in „Städtisches Krankenhaus St. Elisabeth“ umbenannt wurde.

1961 wurde ein weiterer Erweiterungsbau fertiggestellt. Es wurde der Neubau des Mayener Krankenhauses vorgeschlagen, insbesondere auch wegen der überörtlichen Bedeutung der Grundversorgung der Bevölkerung auf Bezirksebene. Neben dem Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Mayen sollte sich auch der Kreis an der Finanzierung beteiligen. Von 1964 bis 1970 dauerten die Bauarbeiten an.
1971 hat der Landkreis Mayen-Koblenz das Krankenhaus als Kreiskrankenhaus St. Elisabeth übernommen. Der Kreistag beschloss die Umwandlung zum 1. Januar 1991 in eine GmbH und firmierte unter der Bezeichnung „St. Elisabeth Krankenhaus Mayen GmbH“. Es war die erste Umwandlung eines unter kommunaler Führung bestehenden Krankenhauses in die Rechtsform einer GmbH in Rheinland-Pfalz. 2005 fusionierte es zum Gemeinschaftsklinikum Koblenz–Mayen.

(Frieda Herdt, Universität Koblenz-Landau, 2015)

Internet
stelisabeth.gk.de: St.-Elisabeth-Krankenhaus, Geschichte (abgerufen 27.02.2015)

Literatur

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (2015)
Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler, Kreis Mayen-Koblenz (Denkmalverzeichnis Kreis Mayen-Koblenz, 13. Februar 2015). Mainz. Online verfügbar: denkmallisten.gdke-rlp.de - Mayen-Koblenz, abgerufen am 24.03.2015
Schüller, Hans / Heyen, Franz-Josef (1991)
Geschichte von Mayen. Mayen.

St.-Elisabeth-Krankenhaus Mayen

Schlagwörter
Straße / Hausnummer
Siegfriedstraße 20+22
Ort
56727 Mayen
Fachsicht(en)
Landeskunde
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Literaturauswertung, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1906
Koordinate WGS84
50° 19′ 30,85″ N, 7° 13′ 5,13″ O / 50.32524°, 7.21809°
Koordinate UTM
32U 373163.1 5576311.18
Koordinate Gauss/Krüger
2586784.04 5577295.09

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„St.-Elisabeth-Krankenhaus Mayen”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-110467-20141218-2 (Abgerufen: 20. Februar 2018)
Seitenanfang