Fachwerkhaus Grünentaler Straße 3

Schlagwörter:
Fachsicht(en): Kulturlandschaftspflege
Gemeinde(n): Radevormwald
Kreis(e): Oberbergischer Kreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Bei dem Fachwerkhaus Grünentaler Straße 3 handelt es sich um ein zweigeschossiges Fachwerkhaus, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde.

Das Gebäude ist an der Trauf- und Giebelseite mit Schiefer in deutscher Schablonendeckung bekleidet. Das Dach ist mit Hohlziegeln gedeckt, Ortgänge und First sind mit Schiefer abgedeckt. Bemerkenswert ist der nahezu unveränderte Zustand seit der Erbauungszeit (Fenster, Haustür usw.).

Das Objekt Fachwerkhaus Grünentaler Str. 3 ist ein eingetragenes Baudenkmal (Denkmalliste Radevormwald, laufende Nr. 102).

(LVR-Fachbereich Umwelt, 2007)

Quelle
Denkmalblatt der Unteren Denkmalbehörde Radevormwald

Fachwerkhaus Grünentaler Straße 3

Schlagwörter
Gesetzlich geschütztes Kulturdenkmal
Ortsfestes Denkmal gem. § 3 DSchG NW
Fachsicht(en)
Kulturlandschaftspflege
Erfassungsmaßstab
i.d.R. 1:5.000 (größer als 1:20.000)
Erfassungsmethode
Auswertung historischer Karten, Geländebegehung/-kartierung
Historischer Zeitraum
Beginn 1850 bis 1900
Koordinate WGS84
51° 13′ 3,79″ N, 7° 18′ 8,37″ O / 51.21772°, 7.30232°
Koordinate UTM
32U 381436.9 5675406.05
Koordinate Gauss/Krüger
2591033.11 5676674.42

Empfohlene Zitierweise

Urheberrechtlicher Hinweis
Der hier präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind.
Empfohlene Zitierweise
„Fachwerkhaus Grünentaler Straße 3”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-NF-20070108-0019 (Abgerufen: 19. November 2017)
Seitenanfang